« zur Startseite

Young Professional MBA - Johannes Gutenberg-Universität Mainz (GSB Mainz)

Johannes Gutenberg-Universität Mainz (GSB Mainz)

Der Young Professional MBA-Studiengang der GSB Mainz wendet sich an Young Professionals in Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Einrichtungen, an Selbständige und Freiberufler. Er bietet Kurse und Case Studies mit praxisrelevanten Inhalten an, erweitert grundlegende theoretische Kenntnisse und verbindet diese mit praktisch anwendbarem Wissen zur Vorbereitung auf die Übernahme von Managementaufgaben in internationalen Unternehmungen. Neben der an praktischen Bedarfen ausgerichteten wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung wird die Selbstperformance im Bereich der Soft-Skills geschärft, die Kommunikations- Präsentations- und rhetorischen Fähigkeiten werden geschult und verbessert.

Profil
Auf einen Blick - Young Professional MBA
  • Studienabschluss

    Master of Business Administration

  • Voraussetzungen

    Berufserfahrung

  • Studienform

    nicht-konsekutiv

  • Studienausrichtung

    anwendungs-/ praxisorientiert, international

  • Studienbeginn

    Sommersemester

  • Studiendauer

    4 Semester

  • Kosten

    EUR 4000 Semesterkosten
    EUR 16000 Gesamtkosten

  • Unterrichtssprache

    Englisch

  • Studienplätze

    30

  • Praktikum

    nicht vorgesehen

  • Auslandsaufenthalt

    verpflichtend

  • Akkreditierung

    beantragt durch

Zielgruppe
Ziel- und Berufsgruppen
  • Young Professionals 
  • Selbstständige
  • freiberuflich Tätige (Ärzte, Anwälte, Berater etc.)
Berufs- und Einsatzfelder Das Young Professional MBA-Studium dient der Vorbereitung auf die Übernahme von Managementaufgaben im mittleren Management. Es ist als General Management-Programm konzipiert, das die relevanten Managementkenntnisse in allen Unternehmensbereichen abdeckt. Es ist branchenunabhängig.  
Studienvoraussetzungen
  • Hochschulabschluss
  • mindestens drei Jahre berufspraktische Erfahrungen
  • Nachweis mindestens fünfjähriger Englischkenntnisse
  • Bestehen eines Aufnahmegesprächs
  • Beim Nachweis der intellektuellen Fähigkeiten und der persönlichen Eingenschaften, die für ein erfolgreiches berufsbegleitendes MBA-Studium erforderlich sind, kann der Zugang auch Bewerbern ohne Hochschulabschluss bzw. mit VWA-oder BA-Abschluss ermöglicht werden.
Bewerbungsfrist 26. Februar | Start SS 2023

Informationsabende zum Young Professional MBA-Studiengang mit Studienstart im März 2023 finden an folgenden Terminen statt:

22 September, 19:00 Uhr an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

10. November, 19:00 Uhr an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
8. Dezember, 19:00 Uhr an der Johannes Gutenberg Universität Mainz

19. Januar, 19:00 Uhr an der Johannes Gutenberg Universität Mainz




Bewerbungsunterlagen
  • eine Übersicht über den akademischen und beruflichen Werdegang,
  • eine Kopie des Hochschulzeugnisses,
  • einen Nachweis englischer Sprachkenntnisse entweder durch eine mindestens mit der Note „ausreichend” oder fünf Punkten abgeschlossene fünfjährige Schulausbildung oder
    Bescheinigung eines mindestens mit einer Punktzahl von 87 bestandenen „Test of English as a Foreign Language” (TOEFL IBT), ) der Bescheinigung eines bestandenen Cambridge Zertifikats „B2: First Certificate in English” und
  • Empfehlungsschreiben


Aufnahmeverfahren

Aufgrund der durch die Corona-Krise notwendigen Schutzmaßnahmen führen wir alle Aufnahmeverfahren bis auf Weiteres komplett online durch. Wenn die formalen Voraussetzungen für die Teilnahme am Young Professional MBA-Studiengang der GSB Mainz erfüllt sind, werden die Bewerberinnen und Bewerber zu einem Auswahl- und Aufnahmegespräch gebeten.

Danach entscheidet die Leitung des Studienganges über die Aufnahme.

Bei der Zusammenstellung der Jahrgänge achtet die Leitung des Studienganges auf weitgehende fachliche und berufliche Differenziertheit, hohes intellektuelles Niveau und integrative Persönlichkeitsmerkmale. Sie bezweckt und erreicht damit, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur von den Dozenten sondern auch voneinander lernen.

Studieninhalt
Studieninhalte und Ziele

Der Young Professional MBA-Studiengang bietet eine Weiterbildungsmöglichkeit zur Vorbereitung auf die Übernahme von Managementaufgaben.  Der Studiengang ist auf theoretischen Grundlagen praxisorientiert und international ausgerichtet. So geht es in dem Young Professional MBA hauptsächlich um die Vermittlung von wirtschaftswirtschaftlichen Fachkenntnissen. Die Themen werden vornehmlich prozessorientiert behandelt.

Das Programm wird auf Englisch angeboten und umfasst zwei Studienjahre. Es besteht aus acht Pflichtmodulen. Ein Modul besteht i.d.R. aus sechs Unterrichtstagen, die an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden von Freitagmittag bis Sonntagmittag stattfinden. 


Studienverlauf Das Studium erfolgt berufsbegleitend. Dabei sind die Präsenzkurse in Mainz weitestgehend in Wochenendkursen organisiert, sodass die Studierenden nicht von ihrer beruflichen Tätigkeit und den betrieblichen Vorgängen getrennt werden. Das Studium dauert zwei Jahre und hat einen Umfang von 90 ECTS-Punkten. Es umfasst eine Einführungswoche, acht Module, eine praxisbezogene Projektarbeit, ein Auslandsstudienaufenthalt und eine wissenschaftliche Abschlussarbeit.
Dabei besteht ein Modul jeweils aus sechs Unterrichtstagen, die sich auf zwei aufeinanderfolgende Wochenenden von Freitagmittag bis Sonntagmittag verteilen. Die genauen Kurszeiten sind freitags von 14.00 bis 19.00 Uhr, samstags von 9.00 bis 18.30 Uhr und sonntags von 9.00 bis 13.30 Uhr.

Das Studium beginnt mit der Einführungswoche zum Sommersemester. Daran schließen sich die Module eins bis vier von April bis Juli an. Den Abschluss des ersten Studiensemesters bildet die Auslandsstudienwoche an der Warsaw School of Economics (SGH). Das zweite Studiensemester besteht aus einer praxisbezogenen Projektarbeit, die in Teams von Oktober bis Februar anzufertigen und im Rahmen einer Präsentation vorzustellen ist. Von März bis Juli finden die Module fünf bis acht statt. Nach dem Kursprogramm ist die Masterarbeit als wissenschaftliche Abschlussarbeit zu schreiben. Hierfür ist ein Zeitraum von September bis Januar vorgesehen. Zum Ende des vierten Studiensemesters werden am letzten Freitag im März die Zeugnisse im Rahmen einer feierlichen Graduierungsfeier verliehen.



Module/Lehre keine Angabe
Vertiefungsfächer/Wahlbereich keine Angabe
Auslandsaufenthalt Das Young Professional MBA-Studium der GSB Mainz beinhaltet eine obligatorische Studienreise an die Warsaw School of Economics (SGH) in Polen.

Partnerhochschulen Warsaw School of Economics (SGH), Polen


Praktika Der Young Professional MBA-Studiengang ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang. Es sind keine Praktika vorgesehen.

Praxisbezug Wir sind der Überzeugung, dass ein erstklassiges MBA-Studium sich dadurch auszeichnet, dass die Vermittlung des aktuellen Stands von Wissenschaft und Forschung in dem jeweiligen Fach immer kombiniert mit der praktischen Anwendung an aktuellen Problemstellungen erfolgen muss. Zur Erleichterung des Transfers der Inhalte in die berufliche Praxis werden die praktischen Anwendungen üblicherweise anhand von Beispielen aus der direkten beruflichen Tätigkeit der Teilnehmenden vorgenommen. Darüber hinaus bearbeiten die Teilnehmenden im Rahmen der Hausarbeiten und der Masterarbeit üblicherweise Fragestellungen aus ihrem unmittelbaren unternehmerischen Umfeld. 
Kontakt

Adresse:
Johannes Gutenberg-Universität Mainz (GSB Mainz)
Jakob-Welder-Weg 4
55099 Mainz

Kontakt:
Dr. Stefanie Best-Klossok
gsb@uni-mainz.de
Website des Anbieters
Tel.: 06131 39-22136

Bilder

MBA-Studium in Mainz